Rotary International
Beirat Dienste Governor Clubs Archiv
Suchanfrage abschicken
Distrikt Aktuell

RYLA-Seminar in Freiburg
Nachlese RYLA Seminar März 2017
RYLA Seminar in Biberach/Riß
STEP Programm 2017 zum Download bereit
Veranstaltungstipp des RC Furtwangen-Triberg
Club Termine

05.05.2017 - 18:00
"Rotary Swings" WileyClub, Neu-Ulm
RC Ulm-Donaubrücke

20.05.2017 - 11:00 Uhr
Besuch und Führung in dem sehr interessanten Projekt "Campus Galli" in Meßkirch - bitte anmelden!
RC Friedrichshafen

20.05.2017 - 14:45
Führung durch das Wollmatinger Ried (Irisblüte!)
RC Radolfzell-Hegau

» zur Übersicht


Termine Aktuell

13.05.2017 - 09:00 h
Distrikt Training Veranstaltung für Clubamtsträger (DTV)

13.05.2017 - 14:00 h
Distriktversammlung (DV)

24.06.2017 - noch offen
Distriktbeiratssitzung

25.06.2017 -
gesellschaftlicher Teil der Distriktkonferenz als rotarische Gartenfeier

21.04.2018 -
Distriktkonferenz

» zur Übersicht


Powered by WebEdition CMS
Bildillustration

Downloads der Präsentationen
PETS- und Distrikt Training-Nachlese

Trennlinie

Nachrichtenbild Die beiden Seminarveranstaltungen President Elect Training Seminar (PETS) und Distrikt Training Veranstaltung (DTV) in Engen waren sehr erfolfreich. Hier gibt es eine Nachlese.
Über ein gut besuchtes PETS und eine ebenso gut besuchte Distrikt Training Veranstaltung (DTV) konnte sich der Governor Elect des Distrikts 1930, Thorsten Schmitz, im März bzw. im April 2016 in Engen im Hegau freuen. Beim PETS fand das neue Vortragsformat der kombinierten Kurzreferate von drei amtierenden Präsidentinnen und Präsidenten sowie von drei jungen Rotarierinnen und Rotariern mit sich jeweils anschließender Diskussionsrunde großen Anklang. Der Distrikt ging damit auf die Wünsche der Incoming Präsidenten ein, die sich für ihr PETS mehr Raum zum Meinungsaustausch gewünscht hatten. Auch die Themen der Kurzreferate resultierten aus Vorschlägen der Incoming Präsidenten:

»Dos & Don’ts für Präsidenten« – Drei aktuelle Erfahrungsberichte.

sowie

»Warum bin ich Rotarier geworden und warum bin ich es immer noch?« – Drei an Lebensjahren junge Rotarier berichten.



Traditionell „dicke Bretter“ zu bohren galt es hingegen bei der mit Fachvorträgen auf die geballte Vermittlung von Fachwissen ausgerichteten DTV. Zwei Grundsatzreferate befassten am Vormittag zunächst mit den folgenden Themen:

Foundation & Grants Management

sowie

Chancen rotarischer Online-Kommunikation in Club und Distrikt.

Am Nachmittag ging es dann in drei Arbeitsgruppen nochmals um die Online Kommunikation und außerdem um die Arbeit des Clubsekretärs und um die Chancen, die der Jugenddienst mit seinen vielen Facetten den jugendlichen Teilnehmern aber auch der Rotary Organisation bietet.

Ein Beleg für die gute Stimmung und hohe Akzeptanz bei beiden Veranstaltungen: Die aus dem Distrikt angereisten Rotarierinnen und Rotarier blieben nach dem offiziellen Ende noch längere Zeit beisammen, um sich bei Kaffee und Kuchen auszutauschen. Die teilnehmenden Rotarier ebenso wie Governor Elect Thorsten Schmitz äußerten sich dementsprechend zufrieden über den Ablauf der Veranstaltungen und über die erzielten Ergebnisse. Der Dank gilt dem Organisationsteam des RC A81-Bodensee-Engen unter Leitung des rotarischen Freundes Detlef Lohmann und Governor Elect Thorsten Schmitz, der mit Witz und Humor durch die Veranstaltungen führte.


Montag, 18. April 2016/web99
Letzte Änderung: 05.05.16/web99


Seite drucken Druckansicht « zurück
Trennlinie

Login der Mitglieder

Benutzername


Kennwort





Neu registrieren  Neu registrieren

HomeStartseite
KontaktE-Mail-Kontakt
ImpressumImpressum
HaftungHaftung
WebmasterWebmaster
henworxrealisiert durch
henworx
©Rotary Verlags GmbH